Illustrierte Flora von Mitteleuropa von Hegi nun vollständig

Durch Nacherwerbung fehlender Bände ist die Flora von Mitteleuropa von Hegi jetzt vollständig vorhanden.

Nacherworben wurden folgende Bände, die nun für kurze Zeit im Neuerwerbungsregal präsentiert werden, bevor sie zum Gesamtwerk ins Regal wandern (Grundsignatur: T II 2/…):

Band 3,1 (3. Aufl.): Angiospermae, Dicotyledones 1: Juglandaceae, Myricaceae, Salicaceae, Betulaceae, Fagaceae, Ulmaceae, Moraceae, Cannabaceae, Urticaceae, Loranthaceae, Santalaceae, Aristolochiaceae, Polygonaceae. Signatur: T II 2/3,1 (3)

Band 4,1 (3. Aufl.): Angiospermae, Dicotyledones 2. Teil 1:Berberidaceae, Lauraceae, Papaveraceae, Cruciferae, Capparidaceae, Resedaceae. Signatur: T II 2/4,1 (3)

Band 6,4 (2. Aufl.): Angiospermae, Dicotyledones 4: Compositae 2: Matricaria – Hieracium. Signatur: T II 2/6,4 (2)

Eine Gesamtübersicht der bisher erschienenen Bände mit alphabetischem Familien- und Gattungsverzeichnis (Stand November 2007) liegt zur Einsicht beim Werk im Regal.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: