Campuskatzen bitte nicht selbst füttern!

Hier nochmal der Hinweis der Asta Tierschutz AG auf die Unikatzen, die ehrenamtlich von der Katzenhilfe Mainz e.V. auf dem Campus versorgt werden:

Wir bitten um Mithilfe!

Auf dem Campus der Johannes-Gutenberg-Universität lebt eine größere Population von Streunerkatzen. Die Katzenhilfe Mainz e.V. hat sich deren angenommen und bereits über 30 Tiere kastriert um die unkontrollierte Vermehrung zu stoppen. Die Katzen werden eingefangen, kastriert und dürfen dann in ihr gewohntes Umfeld zurück. Sie werden dann täglich von Mitarbeitern der Katzenhilfe Mainz e.V. im Bereich „ReWi“/Zentralbibliothek und im Bereich Informatik/Mathematik-Gebäude per Futterstelle versorgt. Weiterhin gibt es mehrere kleinere Futterstellen um zu schauen, ob in diesen Bereichen Katzen auftauchen.
Somit ist die Katzenhilfe in der Lage, kranke Katzen versorgen zu lassen bzw. zu erkennen, wenn „Neuzugänge“ auftauchen.

Da die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aber leider nicht überall sein kann, sind sie auf Mithilfe angewiesen:

Bitte melden Sie uns oder der Katzenhilfe, wenn und wo Sie evtl. Babykatzen oder verletze bzw. kranke Tiere sehen. Außerdem bitten wir darum die Katzen nicht selbstständig zu füttern, denn dann kommen sie nicht mehr an die Futterstellen und es kann nicht für deren Gesundheit gesorgt werden bzw. unkastrierte Katzen werden sich weiterhin unkontrolliert vermehren können.

Für die „Unikatzen“ können Sie sich gerne wenden an:
Nicole Eichner, Tel. 06131/366180, E-Mail: niceichner@gmx.de
Für dringende Fälle 01522/1943413.
Die Katzenhilfe Mainz e.V. erreichen Sie unter christnacht@web.de, über das Kontaktformular der Homepage www.katzenhilfe-mainz.de oder telefonisch 06131/43169.

Viele Dank für eure Unterstützung!

Eure AStA Tierschutz AG

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: